Werkeley

Ich mach ja auch gern auf Papier! Aber eigentlich mehr im Sinne einer persönlichen Freude.

Oft wird nachgefragt, was denn wohl, und ob man mal sehen könne...

 

Deshalb also und damit nicht alles ungesehen im Schrank landet, gibt es jetzt ein “Archiv der Werkelei”.

Wir wissen alle, dass eine Ley eine Felsnase, ein  besonderer Bergvorsprung ist, normalerweise schiefern. Berühmte Leyen sind die des Hirschen, die Hirschley oder auch  die der Lore, die Loreley.

Die Werkelei ist mein persönlicher, wohl sehr kleiner Felsen, auf dem ich mein Arbeitszimmer errichtet habe, um mit wunderbarer Aus- und Übersicht schöne Dinge zu produzieren, wie ich finde.

Ich mach das ja schon lange, deshalb hier erst einmal meine aktuelleren Werkeleien und ohne Eile werde ich dann ergänzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[nach oben]

 

gruenesenkrechte2